Free ESC

Heute Abend am 15. Mai 2021 kommt es erneut zur Ausstrahlung vom Free ESC in der Version des Jahres 2021. Es ist das deutsche Ersatzformat, das für den Eurovision Song Contest im vergangenen Jahr präsentiert wurde. Stefan Raab hatte in 2020 die Idee dazu. Damals gewann Nico Santos den Wettbewerb, als er für Spanien an den Start ging.

Noch ist der Kandidat, der für Deutschland heute Abend an den Start geht, wohl geheim. Doch es soll sich um eine Legende handeln. Großer Beliebtheit erfreut sich auch Fantasy, das für Polen beim Free ESC starten wird.

Präsentiert wird die Sendung ab 20:15 Uhr auf ProSieben. Auch über Live-Stream ist das Verfolgen der Sendung möglich. Zu den Juroren der heutigen Sendung gehören Nathan Evans, Johnny Logan und Lucas Cordalis. Nur eine Woche später geht das Original – der Eurovision Song Contest – um 20:15 Uhr in der ARD auf Sendung.

Nachtrag

Gewonnen hat Rea Garvey mit „The One“. Er ist für Irland gestartet. Beim Überraschungskandidaten für Deutschland handelte es sich um Udo Lindenberg alias Helge Schneider.