Elvis Presley

pasja1000 from Pixabay 

Wenn es um die Kultur des Rock und Pop im 20. Jahrhundert geht, wird Elvis Aaron Presley mit seiner Karriere als einer der wichtigsten Meilensteine angesehen. Seine Ausstrahlung und die Erfolge begründeten seine beiden anderen Namen: King of Rock’n’Roll und King. Es gibt Berichte, nachdem die Anzahl der verkauften Tonträger den Wert von eine Milliarde längst überschritten hat. Somit handelt es sich bei ihm weltweit um den wahrscheinlich erfolgreich erfolgreichsten Solo-Künstler.

Besondere Höhepunkte

Elvis Presley ist in fünf Hall of Fames vertreten. Erfolgreich war Elvis Presley in den Genres Gospel, Blues, Country, Rock und Pop. Er erhielt 14 Nominierungen für den Grammy. Dreimal konnte er den Preis mit nach Hause nehmen. In der Grammy Hall of Fame sind sechs seiner Songinterpretationen zu finden, da diese als historisch bedeutsam gelten. 

Die Filmografie

Mitgewirkt hat Elvis Presley in 31 Spielfilmen. Dazu gehören

Pulverdampf und heiße Lieder

Flammender Stern

Blaues Hawaii

Kid Galahad – Harte Fäuste und heiße Liebe

Girls, Girls, Girls

Südsee-Paradies

Im August 1977 kam aus Memphis in Tennessee eine Nachricht, die viele schockte. Elvis Presley hatte sich mit 42 Jahren in eine andere Welt verabschiedet. Doch seine ganzen künstlerischen Schätze – Musik oder Film – bleiben für die Ewigkeit.

Siehe auch auf meiner Webseite: https://bunte-filmwelt.de/2021/02/17/amerikanische-filmgeschichte-teil-24/

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030