Die Schlager des Jahres 2020

Heute Abend präsentiert der MDR noch einmal die Schlager des Jahres 2020. Hier gibt es für diejenigen, die vielleicht nicht alles gesehen haben, einen kleinen Einblick. Unterstützung erhält Florian Silbereisen durch Ross Anthony und Andy Borg.

Der Blick fällt zurück auf den Januar 2020, als im Velodrom noch mit Zuschauern gefeiert werden konnte – ob es wieder Verlosungen von Freikarten gab, weiß ich nicht. Andrea Berg durfte zweimal die Eins der Besten mit nach Hause nehmen. Der Blick fällt auch auf Mary Roos, die ihre Schlagerkarriere beendet hat. Zu sehen sind außerdem Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis mit Tochter Sophia mit dem Titel „1, 2, 3 Familiy“. Es folgt Daniela Alfinito, die Platz 1 in den Charts erobert hatte. Nun singt Ross Anthony, dessen Titel für seinen Vater von Ben Zucker geschrieben wurde. Zu sehen ist ebenfalls das Duett von Barbara Schöneberger und Roland Kaiser.

Für Februar fällt der Blick zunächst auf die kuriose Schlagezeile von Andy Borg. Einige Impressionen werden den Amigos geschenkt, die mittlerweile ihr 50. jähriges Bühnenjubiläum feiern konnten. Der Monat März hat mit Corona vieles verändert. Und doch konnte der Schlager in veränderter Form seine Kreise weiterziehen. So ist nun Marianne Rosenberg zu sehen. Im Anschluss daran ist die Schlagerhymne des Jahres „Gemeinsam sind wir stark“. 

Ramon Roselly singt wenig später mit Ross Anthony. Er durfte an diesem Abend mit Stars wie Andy Borg singen. Im Mai hat sich bei der Kelly-Family einiges verändert. Angelo Kelly hat die Kelly Family verlassen, um mit seiner Familie zu singen. Dann wurde es im Juni besonders romantisch, als Stefan Mross und Anna-Carina Woitschak geheiratet haben. Thomas Anders und Florian Silbereisen konnten sich zweimal Platz 1 in den Charts sichern. Dann wird noch einmal der Moment gezeigt, als Andy Borg für seine Frau Birgit singt. Zu sehen ist dann auch Oli P., der ursprünglich mit seiner Frau in einer Show dabei sein wollte, die jedoch schwer erkrankt war und für den Auftritt nicht belastbar war.

Nun singt Ross Anthony und wird dabei von Einhörnern umgeben. Dann singt Sarah Zucker. Auch der weitere Abend dürfte recht abwechslungsreich gewesen sein. Leider klappt es nicht immer, dass ich den ganz Abend dabei bin.