Die Eins der Besten

In etwa einer Stunde geht es los. Man darf gespannt sein, wer alles noch zu Gast ist. Gespannt bin ich auch auf die Neuvorstellung des neuen Titels von Florian Silbereisen und Thomas Anders. Wird es ein Ohrwurm für Spotify-Listen sein?

Fortsetzung folgt ab 20:15 Uhr/jetzt geht es los. Endlich wieder Schlager – man darf gespannt sein, was passiert.

Beatrice Egli sowie Ross Anthony machen den Anfang und tragen mit Florian Silbereisen ein Medley vor. g

Jetzt wird mitgeteilt, wer der Newcomer des Jahres ist, der sein erstes Schlageralbum veröffentlicht hat. Den Preis erhält Ramon Roselly. Er darf sich auch noch die Eins für die Kategorie „Sänger des Jahres“ mit nach Hause nehmen.

Stefan Mross und Anna Carina Woitschak haben ihren neuen Titel „1000 mal du und ich“. Anschließend singt Anna Carina für ihren Mann. .

Nun singen Pietro Lombardi und Giovanni Zarrella. Nach dem Titel erhält Giovanni Zarrella dreifach Gold für sein Album „La Vita e Bella“. Danach singt Linda – Nichte von Sasha – mit den Golden Voices of Gospel. Es folgen die Draufgänger mit „Marie“. Dann steht Daniela Alfinito mit ihrem Sohn Maurizio auf der Bühne. Damit steht zugleich auch die „Sängerin des Jahres“ auf der Bühne.

Weiter geht es mit Beatrice Egli und Eloy de Jong und ihrem gemeinsamen Titel. Es gibt ein Wiedersehen mit Jeanette Biedermann. Anschließend stehen Karsten Walther (einst Feuerherz) und Marina Marx auf der Bühne – gleichzeitig geben die beiden bekannt, dass da eine neue Schlagerlovestory ist. Auf der Bühne steht Ute Freudenberg (Geburtstagskind im Januar) mit The Golden Voices of Gospel. Dann folgen Lafee und danach D. J. Ötzi mit der evangelischen Kirchengemeinde Suhl. Hanna gratuliert Catarina Valente musikalisch.

Nun erfolgt die Mitteilung über die Eins für die Tournee des Jahres. Andrea Berg darf sich über diesen Preis freuen. Nun wird bekannt gegeben, dass Thomas Anders und Florian Silbereisen das Duo des Jahres sind. Danach sind die Schlagerkids. Ben Zucker stellt seinen neuen Titel „Guten Morgen Welt“. Die Eins der Besten für das Comeback des Jahres geht an Marianne Rosenberg. Sie feierte im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Sarah Lombardi hat zunächst gesungen und anschließend den Umschlag für den Hit des Jahres geöffnet. Sie durfte ihren eigenen Namen lesen. Die Platin 1 des Jahres für ihr doppelt erfolgreiches Album in zwei Jahren hat Kerstin Ott erhalten.

Howard Carpendale erhält eine Auszeichnung für sein Lebenswerk. Ebenfalls stehen Roland Kaiser und Maite Kelly auf der Bühne. Sie haben den Platin-Award für „Warum hast Du nicht nein gesagt?“ erhalten. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Nino de Angelo. Außerdem waren die No Angles mit ihrem Comeback dabei.

Insgesamt wieder ein gelungener Abend, der viel Laune in die Welt in dieser Zeit gebracht hat.