Zur Sendung mit Andy Borg

Über drei Jahrzehnte hat der Musikantenstadl, zuletzt von Andy Borg präsentiert, die Herzen unzähliger Zuschauer erfreut. Dann erfolgte die Vergabe der Sendung an zwei neue Moderatoren. Damit war es nur eine Frage der Zeit, bis es zum endgültigen Aus der Sendung kommen musste. Es handelt sich um eine nicht nachvollziehbare Entscheidung, da hier unzählige Künstler in ihrer Arbeit geschädigt werden. Zugleich wird Millionen von Fans ein Stück Lebensqualität genommen. Und das ist gelinde gesagt, einfach nur unfair.
Liebe Programmmacher der anderen Sender,
das Konzept der Sendung mit Andy Borg ist klasse und funktioniert. Es möge sich bitte ein Sender finden, der das Konzept mit ihm weiterführt. Dann sieht der bisherige Sender, was er an Qualität verloren hat.

Copyright by Marina Teuscher 2016

Schreibe einen Kommentar