Karl-May-Festspiele

Für diesen Sommer wird wohl eine Vielzahl von Menschen ganz andere Pläne gehabt haben. Teilweise wird es nun vielleicht doch für viele ein langweiliger Sommer werden, da das Herz dieser Zeit fehlt. Immerhin darf so gut wie keine große oder größere Veranstaltung stattfinden. Im Sinne der Unternehmensberatung lässt es sich leicht erkennen, welch ein großer Schaden hier noch entstehen wird. Das ist wie mit dem Fitnesssport. Man möchte auf der einen Seite Menschen schützen, damit sie nicht krank werden (meinen Vertrag habe ich am 08.02.2020 abgeschlossen). Dann wiederum dürfen Menschen jedoch nicht trainieren, um ihre Gesundheit zu fördern, was dazu führt, dass sie krank werden, weil sie zwingend auf Sport angewiesen sind.

Genauso sind Veranstaltungen für viele Menschen einfach „Balsam“ für die Seele. Doch leider darf auch diese Veranstaltung wie viele weitere Veranstaltungen nicht stattfinden. Es geht um die Karl-May-Festspiele, die für dieses Jahr abgesagt sind. Gerade die Abenteuer von Winnetou und vielen anderen aus diesen Geschichten begleiten unsere Zeit schon lange. In der Hauptrolle ist aktuell Alexander Klaws zu sehen, der nun auch 2021 in die Offensive geht.

Allen Ausrichtern dieser und anderer Veranstaltungen sowie natürlich den Fans wünsche ich in den dieser schweren Zeit viel Kraft und Stärke. Mögen auch alle geschäftlichen Verbindungen erhalten bleiben, die für manche Menschen unsichtbar sind.