Italien

Die italienische Musik zeigt sich mit einem sehr vielfältigen Bild. Vielen wird die Zeit gut bekannt sein, als die Sommermusik die europäischen Länder erobert hat. Eine der bekanntesten Gruppen waren Ricchi e Poveri. Sie wurden Ende der 70er Jahre als Grand Prix-Teilnehmer bekannt. Mit dem Titel „Questo Amore“ gelangten sie auf Platz 12. Ihr Erfolg führte sie in den 80er Jahren verstärkt nach Deutschland. Jedoch haben noch viele weitere Künstler das Land musikalisch geprägt. Auf musikwelt.eu wird künftig auch über die weiteren Künstler zu lesen sein.

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2025