Dieter Hallervorden

Bild 1

Zwei der wohl beliebtesten Worte in Deutschland dürften „Palim, Palim“ sein. Sie stammen von Dieter Hallervorden und sind nicht das einzige Markenzeichen, dass die Erfolgsgeschichte kennzeichnet. Schließlich sind es Serien wieNonstop oder Hallervordens Spottlight, die seiner Popularität einen zusätzlichen Schub verliehen haben.

Die umfangreiche Filmografie

Ein Higlight im Jahr 1985 war die Premiere von „Didi und die Rache der Enterbten“. Diese fand damals im noch existenten Zoopalast statt. Ich war in Begleitung meines damaligen Mannes live dabei und war beeindruckt von der Atmosphäre. Bereits Jahre davor hatte Dieter Hallervorden mit einigen Filmen auf sich aufmerksam gemacht.

Die Didi-Blu-ray-Box

Eine beeindruckende Kombination – Filme und Musik

Dieter Hallervorden hat sich zudem einen Namen mit der Musik gemacht. Besonders der Titel „Du die Wanne ist voll“ setzte sich in den Hitparaden durch. Die Aufnahme entstand zusammen mit Helga Feddersen. Im Jahr 1978 platzierte sich der Titel 21 Wochen in den deutschen Charts. Es handelt sich zugleich um die deutsche Aufnahme des Titels „You’re the one that I want“. Drei Jahre später kam es zur Veröffentlichung des Titels „Punker Maria“, einer neuen Version von „Santa Maria“. Zu den weiteren Veröffentlichungen gehören „Fatima – Heut ist Ramadan“ sowie „Der Würger vom Finanzamt“. Recht neu sind die beiden Titel „Ihr macht mir Mut – in dieser Zeit“ sowie „Oh jee Vau Weh“.

Bereits an diesen Titeln wird die Wandlungsfähigkeit von Dieter Hallervorden deutlich. Er schafft es immer wieder neue Akzente zu setzen.

Bild 2

Dieter Hallervorden und die Veröffentlichungen

Dieser Bereich hat eine sehr vielfältige Struktur. So hat er eine Reihe von Publikationen veröffentlicht. Es handelt sich um die Titel

Worüber ick mir schieflache

Witzige Sketche zum Nachspielen

Die Kuh Elsa und andere witzige Sketche zum Nachspielen

Der Dichter und die Brombeeruhr

Wer immer schmunzelnd sich bemüht

Auszeichnungen für Didi’s Werk

Im Laufe der Jahre erhielt Dieter Hallervorden eine Reihe von Auszeichnungen für seine Arbeit:

1981 Bambi für Nonstop Nonsens

1982 Goldene Ehrenmütze der Großen Brühler KG Fidele Bröhler Falkenjäger Blau-Gold von 1973 e. V.

1996 Telestar – Beste Moderation Unterhaltung für Verstehen Sie Spaß?

2003 Deutsche Comedypreis-Ehrenpreis

2006 Ehrenbürger der Stadt Dessau

2009 Berliner Bär – BZ – Kulturpreis

2009 Steiger Award

2009 Goldener Vorhang für sein Lebenswerk

In den darauf folgenden Jahren erhielt er viele weitere Preise. Für seine Arbeit wurden ihm im Jahr 2015 folgende Preise verliehen:

Ernst Lubitsch-Preis

Romy (Österreich) Bester Schauspieler Kino/TV-Film

Bambi für Honig im Kopf – Ehrenpreis der Jury

Jetzt hatte das Theaterstück „Vor Sonnenuntergang“ Premiere, in dem der Schauspieler wieder auf der Bühne steht.

Copyright by Marina Teuscher 2016