Domstufen-Festspiele in Erfurt

Das Jahr 1994 brachte die Gründung der Domfestspiele mit sich. Für die Gründung ist Generalintendant Dietrich Taube verantwortlich. Als Veranstalter fungiert das Theater Erfurt. Jedes Jahr im Sommer verwandeln sich die Domstufen zu einer Bühne.

Im Jahr 2020 steht die Oper Nabucco von Guiseppe Verdi auf dem Spielplan. Es gibt eine Episode aus dem alten Testament. Diese bildete die Grundlage für Guiseppe Verdi’s Nabucco – der italienischen Chor-Oper überhaupt. Im Vordergrund stehen dabei die unterdrückten Hebreär, die sogar in das Land der Feier verschleppt wurden. Auch Hoffnungen spielen bei dieser Aufführung eine Rolle. Doch auch die psychologische Zerrissenheit der Hauptcharaktere besitzt eine hohe Bedeutung für die Geschichte.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind an folgenden Tagen Aufführungen geplant:

11.07.2020 – 12.07.2020 – 14.07.2020 – 15.07.2020

16.07.2020 – 17.07.2020 – 18.07.2020 – 19.07.2020

21.07.2020 – 22.07.2020 – 23.07.2020 – 24.07.2020

25.07.2020 – 26.07.2020 – 29.07.2020 – 30.07.2020

31.07.2020 – 01.08.2020 – 02.08.2020

Bei Gruppen ab 20 Personen erwartet diese ein Rabatt von 10 Prozent. Weitere Informationen sind unter http://www.dom-festspiele.de erhältlich.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!