Uwe Busse

Zu den Stars der Szene des Deutschen Schlagers gehört ohne Zweifel Uwe Busse. Schließlich arbeitet er als Schlagersänger, Produzent und Songwriter. Es ist zum einen die Zusammenarbeit mit den Flippers, die seinen Bekanntheitsgrad steigerte. Zusätzlich gewann er an Aufmerksamkeit, dass er die beiden Alben des Trios Klubbb3 schrieb. Wie Uwe Busse bereits verkündete, wird fleissig am dritten Album für das Trio gearbeitet.

Einblick in die Karriere

In den Jahren 1985 bis 2005 war Uwe Busse als Texter, Komponist und Produzent der Flippers tätig. Aus seinen Händen stammen Titel wie „Die rote Sonne von Barbados“, „Lotosblume“ und „Mexico“. Titel hat er außerdem für Stars wie Roland Kaiser und G. G. Anderson geschrieben. Mit dem Titel „Nimm Dir die Zeit zum Träumen“ startete für ihn der Durchbruch. Ferner schrieb er Titel für folgende Künstler:

Audrey Landers

Tony Christie

Andy Borg

Laura Wilde

Michael Morgan

Ireen Sheer.

Es folgte eine längere Pause, nach der er sich stärker auf seine Solokarriere konzentrierte. Zu seinen Titel, die er dann veröffentlichte, gehörte der Titel „Sieben Sünden“.

Die Studioalben von Uwe Busse

Nimm Dir Zeit zum Träumen

Ich habe einen Traum

Kleine Sommersünden

Jetzt erst recht

Herzgeflüster

Zärtlicher Tyrann

Schlaflos

Gelebte Träume

Applaus für Dich

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025