Archiv der Kategorie: Musiksendungen

ZDF Fernsehgarten

Auch für den ZDF Fernsehgarten stehen jetzt Sendetermine fest. Dabei sind bereits die Mottos für die Sendungen in diesem Jahr veröffentlicht worden. Dies sind die Termine:

05.05.2019 – Saisoneröffnung

19.05.2019 – Discofox

26.05.2019 – Kultschlager

09.06.2019 – 80er

10.06.2019 – Flohmarkt

16.06.2019 – 90er

23.06.2019 – Schlagerkult – voraussichtlich ein früherer Sendebeginn

28.07.2019 – Mallorca – derzeit ausverkauft – voraussichtlich ein früherer Sendebeginn

11.08.2019 – Mainz Triathlon

08.09.2019 – Discofox

22.09.2019 – Oktoberfest

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!

Hey Music

Zu einem Muss für Liebhaber hat über viele Jahrzehnte „Hey Music“ gehört. Unzählige Erwachsene dürften mit der Hitparade aufgewachsen sein. Es handelt sich um die älteste Hitparade von Deutschland. Jedoch ist im Jahr 2017 nach 50 Jahren Schluss. Schließlich geht Moderator Jürgen Jürgens in Rente. Dann ist die stolze Bilanz bei 2349 Sendungen zu sehen. Doch in der Geschichte der Hitparade gibt es vielmehr zu erzählen.

Wie alles begann

Hallo Leute“ hieß es am 20. September 1967, als Rainer Bertram seine Hörer begrüßte. Es war der Tag der ersten Ausstrahlung dieser internationalen Hitparade. Verantwortlich war der Sender Freies Berlin. Die Initiative kam von einem Musikredakteur vom SFB und war die Antwort auf die Sendung „Schlager der Woche“ mit Lord Knud. Nach einer zunächst einmal monatlich stattfindenden Ausstrahlung wechselte der Sende-Rhythmus später auf wöchentlich. Einer der eifrigsten Fans war Jürgen Jürgens, der seine erste Ansagen zwei Jahre nach der Premiere machte. Noch einmal drei Jahre später übernahm Jürgen Jürgens die Sendung „Hey Music“ vollständig.

Die weiteren Zeiten

Es folgte die Zeit, in denen regelmäßig „Hey music partys“ stattfanden. Als Veranstaltungsort galten Räumlichkeiten wie Jugenddiskotheken. Zu den Höhepunkten gehören Tage wie der 13. Oktober 1979 mit seinen Partys. An diesem Tag fand das 75. Berliner Sechstagerennen in der Deutschlandhalle statt. Zu Gast waren damals Chi Coltrane, Gilla sowie Bernie Paul und Bel Ami. Zur Ausstrahlung der 2.000 Sendung kam es am 8. November 2010. Während dieser Zeit konnte Jürgen Jürgens eine Reihe prominenter Gäste begrüßen. Dazu gehörten Star wie Frank Zander, Chris Norman und Johnny Logan. Inzwischen ist im Rahmen dieser Sendung längst der letzte Titel gespielt worden. Heute, am 19.11.2017, findet eine große Abschiedsgala statt. Morgen lohnt sich der Blick noch einmal auf die Sendung „Hey Music“, zu deren Ausstrahlung es in der Zeit von 19:15 bis 22:00 Uhr auf Radio Berlin 88,8 kommt.

Anmerkung: Leider stand Monate später fest, dass es wohl gesundheitliche Gründe waren, die zum Ende von „Hey Music“ geführt habe. Die Erinnerung an Moderator Jürgen Jürgens und seine Sendungen bleibt. 

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2025

Rockpalast

Im WDR lief in den Jahren zwischen 1974 und 1986 die Fernsehsendung „Rockpalast“. Zu den Sendungen habe ich einige Rezensionen geschrieben. Zur erneuten Produktion der Sendung kam es ab dem Jahr 1995.

Ein erster Einblick

Zur Steigerung des Bekanntheitsgrades des Rockpalastes kam es durch die Einführung der Rockpalast Nacht. Dabei handelte es sich um eine Livesendung mit einer Dauer von etwa sechs Stunden. Während dieser Sendung traten Bands und Musiker auf, die international bekannt sind. Erfunden wurde der Rockpalast von Peter Rüchel und Christian Wagner. Aktiv im Rock-am-Ring-Festival ist Peter Rückel seit dem Jahr 2003 nicht mehr. Allerdings steht er dem Rockpalast weiterhin zur Verfügung. Tätigk ist er dabei als Berater und Editor für die Rockpalast-DVD-Serie.

Die Zeit des Festivals

Seinen Anfang nahm die Geschichte im Jahr 1977. Es war die Nacht vom 23. auf den 24. Juli 1977, als es zur Übertragung des ersten Rockpalast-Festivals kam. Zu sehen war die Veranstaltung in der BRD, Schweden, Norwegen, Dänemark, Österreich und Irland. Teilnehmer an diesem Festival waren Roger Guinns Thunderbird, die Gruppe Little Feat und Rory Gallagher. Parallel durch den Hörfunk vom WDR sowie anderen Radiosendern erfolgte die Übertragung des Festivals.

Die Moderation des Rockpalastes

Über viele Jahre war zum einen der Musikjournalist Alan Bangs für die Moderation zuständig. Doch auch Albrecht Metzger trug Veranstaltung für die Moderation. Eine interessante Note erhielt der Rockpalast auch durch die Anmoderation mit den Worten: „German Television proudly presents – Liebe Freunde, heute zu Gast bei uns im Rockpalast: ….'“

Die Sendungen

Schon in früheren Jahren erfolgte die Aufnahme von Einzelkonzerten sowie unterschiedlichen Festivals. Auch heute noch ist dies der Fall. Handeln kann es sich um Veranstaltungen wie die Open Air Festivals an der Loreley oder das Haldern Pop Festival. Ferner gehörten oder gehören die Veranstaltungen

Rock am Ring

Wacken

Area4

Burg-Herzberg-Festival

Crossroads-Festival

Bizarre-Festival

dazu.

Meine Rezensionen

Zur Zeit spiele meine Rezensionen jetzt in die neue Domain (www.bunte-filmwelt.de) wieder ein. Einige Rezensionen schreibe ich neu. Aufgrund einer kurzfristigen Umstellung war ein Domain-Wechsel erforderlcih. Bekanntermaßen habe ich einige Rezensionen für den Rockpalast geschrieben. Diese Rezensionen kommen nach und nach wieder, auch wenn ich den genauen Tag nicht genau benennen kann. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld.  

Copyright by Marina Teuscher 2018 – 2025

Musiksendungen

Im Radio und im Fernsehen gibt es viele Musiksendungen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Mit so mancher Sendung sind viele Menschen aufgewachsen und denken heute noch gern an diese Zeit zurück. Auf dieser Seite habe ich bereits die ersten Sendungen aufgeführt, damit bleibende Erinnerung geschaffen wird. Auch in dieser Kategorie geht der Ausbau nahtlos weiter, wobei natürlich auch Ergänzungen mit aufgenommen werden.